Inhouse Seminar

Social Media
Sicherer Umgang mit persönlichen Daten

Der Schutz der eigenen Privatsphäre stellt Mitglieder sozialer Netzwerke vor große Herausforderungen. Was gebe ich im Internet von mir preis? Wer hat Interesse an meinen Daten? Welche meiner Daten werden von wem gesammelt? Welche Daten werden weitergegeben? Wozu werden meine Daten verwendet? Dies sind nur einige Fragen, die sich Anwender immer wieder stellen.

In diesem Seminar erhalten Sie Antworten. Wir sensibilisieren Ihr Bewusstsein für den Umgang mit Daten in sozialen Netzwerken. Sie erfahren, wie Sie sich und Ihre persönlichen Daten schützen können, denn was einmal im Netz ist – bleibt im Netz!

Themen:

Wissenswertes über die Plattformen

  • Facebook Desktop und Mobil
  • WhatsApp
  • Instagram
  • Google Plus
  • Xing
  • Twitter

Worauf sollte ich achten, damit meine Privatsphäre geschützt bleibt?

  • Sicherheit beim Registrieren
  • Profileinstellungen – Einschränkungen
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort-Sicherheit
  • Doppelte Authentifizierung
  • Fake-Profile

Welche persönlichen Daten gebe ich von mir preis?

  • Was weiß das Internet schon über mich?
  • Wie kann ich meine Reputation bewusst steuern?
  • Datengeiz im Profil
  • Inhalte von Postings

Umgangsregeln in sozialen Netzwerken

  • Urheberrechte (Bild, Video, Musik)
  • Persönlichkeitsrechte
  • Upload / Download
  • Netiquette
  • Unternehmens-Guidelines
  • Betriebsvereinbarungen

Seminardauer

  • 1 Tag

Zielgruppe

  • jeder

Methoden

  • Trainer-Input, Arbeit an konkreten Fragestellungen, Einzelarbeit, Erfahrungsaustausch, Diskussion

Voraussetzungen

  • keine

Inhouse-Seminar

Sie möchten ein Angebot anfordern