Inhouse Seminar

Social Media nutzen als Unternehmen

Das Web hat sich im letzten Jahrzehnt dramatisch verändert. Internetpräsenzen stellen aus Webnutzersicht heute nur das Grundgerüst eines professionellen Web-Auftritts dar.

Der ursprünglich statische Auftritt ist einer dynamischen Vielfalt gewichen, bei dem die Grenzen zwischen Nutzern und Anbietern zusehends verschwinden und Interaktivität im Mittelpunkt steht. Aus einem ursprünglichen Anbietermonolog sind Communities und Business-Plattformen entstanden, die Unternehmen als Kommunikations-, Kundenbindungs-, Verkaufs- und Marketinginstrument eine gute Chance bieten, bestehende Märkte besser zu verstehen, zu bearbeiten und neue Märkte zu erschließen.

Marketing in sozialen Medien wird mehr und mehr integraler Bestandteil des Kommunikations-Mixes. Dieses Seminar zeigt Ihnen Strategien und Rezepte für Social Media und gibt einen guten Überblick über lohnenswerte Plattformen und geeignete Werkzeuge und Vorgehen für eine erfolgreiche interaktive Unternehmenskommunikation.

Themen:

Überblick über Web 2.0 und Social Media

  • Was ist Web 2.0 und was bedeutet Social Media?
  • Wichtigste Anwendungen (Blogs, Wikis, Communities, Networks, Multimediale Anwendungen)
  • Wichtigste Plattformen im Web 2.0 (Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn, Xing, You-Tube, Wikipedia)

Voraussetzungen für Ihren Social Media Auftritt

  • Publikum und Kunden finden, die richtigen Plattformen für Ihre Zielgruppe
  • Mitarbeiter und Kunden stehen bei Social Media im Vordergrund, nicht die Firma
  • Lernbereitschaft, Toleranz und Fähigkeit zur Selbstkritik als Grundvoraussetzung
  • Aufwand und Einsatz für eine Präsenz (finanzieller, Zeit-, personeller Aufwand)

Phasen des Aufbaus einer Social Media Präsenz

  • Organisatorische Vorbereitungen (Involvement, Kommunikationshoheit, Informationen und Prozesse gestalten, Kundendialog auf Augenhöhe)
  • Monitoring, in Communities mitlesen und lernen
  • Konzepterstellung (Awareness + Position, Engagement + Influence, Transaction + Satisfaction, Know How + Improvement)
  • Test- und Lernphase (Spielwiese, Regeln, Akteure, Story)
  • Roll-Out
  • Auswertung (Messkriterien festlegen, überprüfen)
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Vorteile einer Social Media Präsenz

  • Dialog mit Kunden, Partnern, Markt-, Meinungsforschung, CRM, HR, PR
  • Like als schnell generierte Interessenbekundung
  • Rankingoptimierung in Google-Suchergebnissen
  • Traffic-Zuwachs auf eigener Webseite
  • Virale Effekte durch Verbreitungsmechanismen
  • Synergien durch Applikationen und Advertising-Formate

Werbe- und Promotionmöglichkeiten

  • Demographiegenaue und persönlichkeitsaffine Werbung
  • Werbemöglichkeiten, Anzeigen
  • Marketing Kampagnen mit hochwertigen Apps
  • Gewinnspiele

Erfolgskontrolle

  • Kennzahlen
  • Erfolgsmessung, Controlling
  • Monitoring-Tools

Seminardauer

  • 2 Tage

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte der Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit/PR, Social Media, Marketing und Vertrieb, Online Marketing, Werbung/Multimedia, IT und IT-Management.

Methoden

  • Trainer-Input, Arbeit an konkreten Fragestellungen, Einzelarbeit,
    Erfahrungsaustausch, Diskussion

Voraussetzungen

  • keine

Inhouse-Seminar

Sie möchten ein Angebot anfordern