Inhouse Seminar

Preisverhandlungen souverän führen

Preisverhandlungen zählen selbst bei erfahrenen Verkäufern meist zu den unangenehmen Pflichten. Nur gut vorbereitet und mit sicherer Argumentation begegnet der Verkäufer dieser gefürchteten Situation gelassen und kann in Verhandlungen souverän und überzeugend die Preispolitik des Unternehmens vertreten und durchsetzen.

Neben mentaler Stärke, dem Mut, Grenzen zu setzen und auch in kritischen Situationen auf Augenhöhe zu verhandeln, zählen insbesondere eine richtige Vorbereitung, eine klare Zielsetzung und strategisches Vorgehen sowie der Einsatz praxiserprobter Tools und Techniken.

Begegnen Sie gekonnt und professionell den Einwänden und Preisnachlassforderungen der Kunden. Sichern Sie Ihre Preisvorstellungen und damit die wirtschaftliche Basis Ihres Unternehmens und begegnen Sie selbst aggressiven Verhandlungsstrategien professionell und gekonnt.

Themen:

Preisverhandlungen systematisch vorbereiten

  • Psychologische Ursachen der Preisdrückerei
  • Kurz-, langfristige Konsequenzen von Preisnachlässen, Sonderkonditionen
  • Die richtige Einstellung zum eigenen Preis
  • Fundierte Nutzen-Argumentation entwickeln

Techniken zur Preisdurchsetzung

  • Preisargumente richtig vorbereiten
  • Wettbewerbsüberlegene Preis-Argumentation
  • Preisunterbietung, Billigangebote von Wettbewerbern entkräften
  • Preisunterschiede zum Mitbewerber überzeugend argumentieren
  • Rabattschrauben, Preisfallen, Sonderkonditionen, „Rosinen picken“ gekonnt abwehren
  • Hohe Preise, Preiserhöhungen überzeugend begründen
  • Von der Preis- zur Leistungsdiskussion
  • Angebotsalternativen einsetzen, wertvolles Gesamtpaket offerieren
  • Keine Leistung ohne Gegenleistung

Tricks und Taktiken von Einkäufern begegnen

  • Einkäufertaktiken kennen und kontern
  • Psychologisch richtiger Umgang mit Preisdrückern
  • Harter und weicher Preisdruck, Widerstand analysieren, Kaufsignale nutzen
  • Win-Win-Lösungen bei Preisverhandlungen

Erfolgreicher Preisabschluss

  • Fehler, Fettnäpfchen, Sackgassen im Verhandlungsgespräch
  • Kaufsignale erkennen und abschließen
  • Abschlusswiderstände als Chance nutzen

Seminardauer

  • 1 Tag

Zielgruppe

  • Mitarbeiter im Vertrieb, Verkauf

Methoden

  • Trainer-Input, Diskussion, Gruppen-, Einzelarbeit, Gesprächs-, Situationstraining

Voraussetzungen

  • keine

Inhouse-Seminar

Sie möchten ein Angebot anfordern