Inhouse Seminar

Soziale Kompetenz
Klug und angemessen auftreten

Soziale Kompetenz, häufig auch als Soft Skills bezeichnet, ist ein weites Feld. Sie beschreibt als zentralen Begriff die Fertigkeiten des Einzelnen, sich in sein soziales Umfeld einzufinden und sich mit diesem erfolgreich auseinander zu setzen.

Zur sozialen Kompetenz gehören neben Emotionaler Intelligenz, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit auch solche Faktoren wie Motivation, Selbstmotivation und Selbst- und Zeitmanagement. Diese Themen werden in unseren anderen Seminaren ausführlich behandelt.

In diesem Seminar geht es vornehmlich um Ihre eigene Person. Sie lernen hier Ihre persönliche Autorität mit Echtheit und positiver Ausstrahlung zu verbinden, Ihre Handlungsspielräume zu erweitern und vorhandene Ressourcen noch gezielter einzusetzen.

Sie erhalten Denkanstöße zur Neubewertung verschiedener Erfahrungen.

Themen:

Von Menschen, Bedürfnissen und Gefühlen

  • Bedürfnishierarchie nach Maslow
  • Unser Gehirn
  • Der Hormoncocktail im Körper
  • Was passiert bei Stress?
  • Gedanken und Gefühle

Selbstbewusst und selbstischer auftreten

  • Selbststeuerung bzw. Selbstregulierung
  • Selbstwertschätzung
  • Selbstwahrnehmung und Selbsterfahrung
  • Selbstbewusst und selbstsicher auftreten
  • Selbstwirksamkeit
  • Selbstbehauptung

Positive Kommunikationstechniken

  • Ich-Botschaften
  • Kommunikationsebenen
  • Transaktionsanalyse

Respektvoller Umgang mit Anderen

  • Modell der sozialen Interaktion
  • Soziale Situationen
  • Empathie
  • Wertschätzung
  • Anerkennung
  • Toleranz
  • Kritikfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit

Menschenkenntnis

  • Übereinstimmung von Körpersignal und Sprache
  • 4 Grundausrichtungen der Persönlichkeit

Theorie des Dreieinigen Gehirns

Seminardauer

  • 2 Tage

Zielgruppe

  • Jeder

Methoden

  • Trainer-Input, Einzelarbeit, Übungen

Voraussetzungen

  • keine

Inhouse-Seminar

Sie möchten ein Angebot anfordern