Inhouse Seminar

Mitarbeiter zielorientiert führen

Als Managementaufgabe ist das Grundprinzip des Führens mit Zielen seit langer Zeit etabliert. Richtig funktioniert es aber erst, wenn es nicht nur als Methode der Führung eines Unternehmens als Ganzes angesehen wird, sondern als Aufgabe jeder einzelnen Führungskraft nach demselben Prinzip.

In diesem Seminar lernen Sie Grundprinzipien und Bedeutung der zielorientierten Führung kennen.

Sie entwickeln konkrete Zielvereinbarungen mit der Gruppe, sie erkennen die Bedeutung und die Rolle des ziel- und visionsorientierten Denkens beim Bewältigen von Veränderungen und lernen den Umgang mit den damit verbundenen praktischen und psychologischen Auswirkungen.

Themen:

Führung und Führungsprozess

Führungsstile und Führungsmodelle

  • Management by Objectives (MbO), Management by Delegation (MbD)
  • Modell des situativen Führens
  • Aufgaben- oder zielorientierte Führung

Aufgaben und Ziele

  • Zusammenspiel
  • Aufgabenhierarchie
  • Ziele und Zielhierarchie
  • Operationalisierung von Zielen
  • SMART

Zielfindungsprozess

  • Motivierende Aspekte beim Führen mit Zielen
  • Zieldefinition
  • Zielstrukturen bestimmen
  • Ziele operationalisieren
  • Ziele gewichten
  • Zielbeziehungen
  • Zielkonflikte

Zielvereinbarungsprozess

  • Vorbereitung
  • Partizipation
  • Realistische Sichtweise aus der Sicht der Betroffenen
  • Möglichkeiten und Grenzen.

Mitarbeitergespräche

  • Organisation
  • Rahmenbedingungen
  • Konsensorientierte Kommunikation
  • Zielfindung und Formulierung, Problembehandlung

Umgang mit kritischen Situationen

Seminardauer

  • 2 Tage

Zielgruppe

  • (angehende) Führungskräfte

Methoden

  • Trainer-Input, Diskussion, Gruppen-, Einzelarbeit

Voraussetzungen

  • keine

Inhouse-Seminar

Sie möchten ein Angebot anfordern